Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /kunden/377288_35390/webseiten/erlemann/britta/php/detail.php on line 16

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /kunden/377288_35390/webseiten/erlemann/britta/php/detail.php on line 19
Britta Erlemann: Porträtwerkstatt / Arbeitsproben

Porträtwerkstatt
Public Relations

« zurück zur Übersicht der Arbeitsproben

Ganzheitliche Kunst- und Kulturerfahrung für Kinder und Jugendliche

Die "Kunstwerkstatt eigen-art"

Lopez-Traudt
Schulleiterin Lopez-Traudt vor Kinderbildern

KASSEL Die Kunst- und Kulturwerkstatt für Kinder und Jugendliche, "KUNSTWERKSTATT eigen-art" hat neu eröffnet. In zwei Räumen der Henschelstraße 15 in der Nordstadt bietet Leiterin Isabel Lopez Traudt Kurse für Kinder ab sechs Jahren an. Dabei verfolgt die Diplom Sozialpädagogin und gelernte Kunstmalerin ein ganzheitliches Konzept: Der künstlerische Nachwuchs soll die Möglichkeit haben, Kunst und Kultur etwa über einen Theaterbesuch und den des Kinder- und Jugendfilmfestivals zu erleben und mit allen Sinnen zu erfahren. Aber auch die Werke von Niki de Saint Phalle und Hundertwasser lernen die Schülerinnen und Schüler kennen. "Ziel der Kurse ist, dass die Kinder und Jugendlichen die Werke berühmter Künstler/ innen kennenlernen und dabei ihre eigenen Welten zu entdecken", sagt Lopez Traudt. So könnten sie sich Elemente aus den Werken von Künstlerinnen und Künstlern herausziehen wie das Dicke, Bunte oder Üppige aus den Figuren von de Saint Phalle und daraus eigene Bilder oder Skulpturen kreieren, eine eigene Ideenwelt zu entwickeln.

"Durch die Mediatisierung und die Flut an vorgefertigten Bildern haben Kinder wenig Gelegenheit, eigene Bilder zu entwickeln, ihre eigene Phantasie und Vorstellungskraft zu entdecken und zu nutzen", erklärt die freischaffende Künstlerin. Dabei sei eine eigene Ideenwelt zu entwickeln eine wichtige Voraussetzung für eigenes Handeln und Individualität. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist Lopez Traudt vertraut, da sie in der Kinder- und Jugendhilfe arbeitet. "Ich weiß, was Kinder und Jugendliche bewegt und wie man sie erreicht", sagt sie. Zielgruppe sind vor allem die Kinder und Jugendlichen  aus der Nordstadt, da es hier an kreativen Angeboten für sie fehle.

In ihren Kursen vermittelt sie den Kindern künstlerische Grundlagen wie das Thema Farbe, bestimmte Techniken wie Linoldruck oder sie konstruiert mit dem Nachwuchs aus Formen Bilder wie etwa aus dem Dreieck einen Seehund. Künftig soll es mindestens einmal im Monat eine Exkursion ins Kasseler Kulturleben geben. Die Kosten belaufen sich auf 59 Euro für einen achtstündigen Kurs. Die Exkursionen mit anschließender Reflektion kosten 10 Euro plus Eintrittspreis. Ein 25-stündiger Workshop während der Weihnachtsferien kostet 120,- Euro. Isabel Lopez Traudt hat ihr künstlerisches Handwerk an der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung gelernt, die sich zuvor in den Räumen in der Henschelstraße befunden hat.

Kontakt: Isabel Lopez Traudt, Dipl. Sozialpädagogin und Kunstmalerin, Tel.: 0561/7397346; mobil: 01752187275.
Redaktion: Britta Erlemann
Zeichen: 24121 mit Leerzeichen
eingestellt 10/2009

 

« zurück zur Übersicht der Arbeitsproben

» Freie Journalistin: Print, Radio, TV